New Holland führt T6 Auto Command™ein: erhöhte Effizienz und Produktivität in einem kompakten Format

 

  • Auto Command™-Getriebe für noch höhere Effizienz
  • SideWinder™-II-Bedienarmlehne: mehrfach preisgekrönt, Ergonomie in Perfektion
  • Verbesserte Horizon™-Kabine: herausragender Komfort während des ganzen Arbeitstags
  • Vollintegrierte IntelliSteer™-Automatiklenkung: Spur-zu-Spur-Genauigkeit bis in den Bereich von 1-2 cm
  • Leistungsstarke Hydraulik: Ölfördermenge 125 l/min
  • Version ‚Blue Power': ein Hauch von Luxus
  • ECOBlue™ SCR-Technik (reines SCR-System): verringert Kraftstoffverbrauch um bis zu 10 % und verbessert Ansprechverhalten
  • Äußerst günstiges Leistungsgewicht von 30 kg/PS: hohe Leistung bei geringer Bodenverdichtung

 

New Hollands bewährte T6-Traktorenreihe wird um drei neue Auto Command™-Modelle bereichert. Die Vierzylindermodelle T6.140, T6.150 und T6.160 leisten bis zu 163 PS und verfügen über ein maximales Drehmoment von 676 Nm (mit Motorleistungsmanagement EPM). Die kompakte Vierzylinder-Bauweise sorgt für eine hervorragende Wendigkeit und höchste Einsatzflexibilität sowie eine außergewöhnliche Effizienz und Produktivität bei Einhaltung der Tier-4A-Emissionsvorgaben.

„Die Baureihe T6 Auto Command™ bringt alles mit, um den hohen Anforderungen professioneller Landwirte, Lohnunternehmer und spezialisierter Agrarbetriebe gerecht zu werden", so Luca Mainardi, Leiter Produktmanagement/Traktoren. „Dank seiner hohen Zapfwellenleistung eignet sich der T6 Auto Command™ perfekt für den Einsatz in Sonder- und Gemüsekulturen, und das günstige Leistungsgewicht macht ihn zur idealen Maschine für Lohnbetriebe. Die gleichmäßige Beschleunigung und Verzögerung erleichtern Transporte mit hoher Geschwindigkeit; die branchenweit führende ECOBlue™ SCR-Technik komplettiert dieses effiziente Paket".

Das Auto Command™-Getriebe erweitert die verfügbare Palette an Getriebevarianten im T6-Segment, die das Electro Command™ Semi-Powershift-Getriebe und das mechanische Dual Command™-Getriebe umfasst.

Auto Command™-Getriebe für noch höhere Effizienz

Die T6-Traktoren werden mit dem Auto Command™-Stufenlosgetriebe der neuesten Generation ausgestattet. Das im New Holland Getriebewerk in Antwerpen (Belgien) entwickelte und gefertigte T6 Auto-Command™-Getriebe stellt eine Weiterentwicklung der Stufenlos-Technik dar.

Für den T6 wird eine identische Bedienlogik verwendet. Alle Hauptbedienelemente sind an dem ergonomischen, federgelagerten CommandGrip™-Multifunktionshebel angeordnet. Damit lassen sich drei Zielgeschwindigkeiten wählen und feinabstimmen und der Tempomat-Modus aktivieren.

Der Fahrer kann die Geschwindigkeit in Schritten von 0,01 km/h präzise einstellen. Die niedrigste Arbeitsgeschwindigkeit beträgt 20 m/h bei Nenndrehzahl des Motors - perfekt für spezielle Arbeiten wie das Pflanzen von Hand. Die maximale Transportgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h.

Das Auto Command™-Getriebe wurde so ausgelegt, dass bei den für Acker- und Transportarbeiten am häufigsten verwendeten Geschwindigkeiten der bestmögliche Wirkungsgrad realisiert wird (durch Maximierung des Anteils der mechanischen Leistungsübertragung). Das Getriebe ist in einer 50-km/h-ECO-Version erhältlich, mit der sich die Endgeschwindigkeit bei einer niedrigeren Motordrehzahl (1750 U/min) erreichen lässt - ideal für häufige Transporteinsätze.

Zur Erhöhung der Sicherheit, vor allem beim Transport schwerer Anhänger in hügeligem Gelände, ist der T6 Auto Command™ mit einer aktiven Stillstandsregelung ausgestattet. Bei stehendem Traktor hält das Getriebe die Maschine aktiv in ihrer Position.

SideWinder™-II-Bedienarmlehne: mehrfach preisgekrönt, Ergonomie in Perfektion

Die SideWinder™-II-Bedienarmlehne des T6 Auto Command™ zeichnet sich durch perfekte Ergonomie aus. Die von den T7-, T8- und T9-Modellen her bekannte Armlehne enthält alle wichtigen Bedienelemente. Diese sind so angeordnet, dass eine intuitive Bedienung möglich ist. Außerdem kann der Fahrer die Armlehne in die von ihm gewünschte Position bringen: die gesamte Konsole lässt sich entlang eines nach ergonomischen Gesichtspunkten geformten Bogens verstellen.

Der CommandGrip™ mit unterleuchteten Softtouch-Tasten wurde präzise so platziert, dass er bequem in der Hand liegt. Die Position des vollintegrierten IntelliView™-III-Monitors bzw. des auf Wunsch erhältlichen ultrabreiten IntelliView™- IV-Monitors (26,4 cm Bildschirmdiagonale) wurde optimiert, um sicherzustellen, dass der Bildschirm in der natürlichen Blickrichtung des Fahrers liegt. Der bedienungsfreundliche Farb-Touchscreen ermöglicht die Überwachung und Änderung aller Parameterwerte während der Arbeit.

Horizon™-Kabine: herausragender Komfort während des ganzen Arbeitstags

Die T6 Auto-Command™-Modelle sind mit der überarbeiteten Horizon™-Kabine ausgestattet, die einen unübertroffenen Komfort bietet. New Holland arbeitet ständig daran, seine Produkte weiter zu optimieren. So wurden nach eingehenden Kundenbefragungen wichtige Bedienelemente am Kabinendach angeordnet. Die Bedienteile von Klimaanlage, Bluetooth-Radio und Beleuchtungsanlage wurden zusammengefasst, um einen bestmöglichen Bedienkomfort zu gewährleisten. Auch die Staumöglichkeiten wurden weiter verbessert. Es stehen nun zwei zusätzliche Lade-Ablagefächer zur Verfügung, die sich für Mobiltelefone und MP3-Player nutzen lassen. Die getönte Heckscheibe schützt den Fahrer vor starker Sonneneinstrahlung und Hitze. Auf Wunsch ist ein Luxus-Paket mit Lederlenkrad und dickem Bodenteppich für gehobene Ansprüche erhältlich. Für den T6 Auto Command™ wird nach wie vor eine Standard- und Niedrigdachvariante angeboten.

Vollintegrierte IntelliSteer™-Automatiklenkung:

Spur-zu-Spur-Genauigkeit von bis zu 1-2 cm

Zur Maximierung der Produktivität kann der T6 Auto Command™ mit der vollintegrierten IntelliSteer™-Automatiklenkung ausgerüstet werden, die Ende 2013 freigegeben werden soll. In Kombination mit der PLM™-Software von New Holland, die zur Erstellung von Applikationskarten und zur Verwaltung von Leitspuren verwendet werden kann, ermöglicht diese eine vollständige Optimierung der Feldarbeit. Mittels RTK-Korrektursignal ist eine Spur-zu-Spur-Genauigkeit von 1-2 cm realisierbar. Die Vorteile: keine Überlappungen (deutlich geringere Bodenverdichtung), optimal dosierte Ausbringmengen und geringerer Kraftstoffverbrauch.

Leistungsstarke Hydraulik: Ölfördermenge 125 l/min

Alle T6 Auto- Command™-Modelle sind serienmäßig mit der 125-l/min-CCLS-Hydraulikpumpe ausgestattet. Ein wesentlicher Vorteil dieser Hochleistungspumpe ist der geringere Kraftstoffverbrauch. Die große CCLS-Pumpe dosiert nicht nur den Ölfluss genau nach Bedarf, sondern benötigt in der Regel auch keine hohen Motordrehzahlen zur Förderung der erforderlichen Ölmenge.

Dadurch kann das Kraftstoffeinsparpotenzial des Auto Command™-Getriebes optimal genutzt werden. Es wäre wenig sinnvoll, wenn einerseits (dank Stufenlos-Technik) bei niedriger Motordrehzahl mit der gewünschten Geschwindigkeit gefahren werden kann, andererseits jedoch manuell Gas gegeben werden müsste, um für eine ausreichende Ölfördermenge zu sorgen. Beim T6 Auto Command™ dreht sich alles um die Senkung Ihrer Betriebskosten.

Version ‚Blue Power': ein Hauch von Luxus

Kunden, die eine etwas exklusivere Ausstattung bevorzugen, entscheiden sich für den Blue Power T6.160 Auto Command™, der sich durch sein markantes Styling und zusätzliche Luxus-Merkmale abhebt. Die chromfarbenen Zierelemente und die maseratiblaue Lackierung machen ihn zu einem echten Blickfang auf jedem Hof.

ECOBlue™ SCR-Technik: senkt den Kraftstoffverbrauch um bis zu 10 %

Für die T6-Baureihe wird zur Einhaltung der Abgasstufe Tier 4A die innovative ECOBlue™ SCR-Technik von New Holland eingesetzt. Diese hocheffiziente Technik ermöglicht eine Senkung des Kraftstoffverbrauchs um bis zu 10 % bei gleichzeitiger Verringerung der CO2-Emissionen um bis zu 19 %. Zudem wird durch das beeindruckende Motorleistungsmanagement (EPM) eine deutliche Produktivitätssteigerung erreicht. Das EPM-System stellt bei hohem Leistungsbedarf zusätzlich bis zu 33 PS zur Verfügung und optimiert außerdem den Kraftstoffverbrauch. Das Ansprechverhalten des Motors wurde um 13 % verbessert, so dass der Traktor noch schneller auf Lastwechsel reagiert und auch bei schwierigen Arbeitsbedingungen kein Tempoverlust zu verzeichnen ist.

Die Vierzylinder-Bauweise ermöglicht eine hervorragende Wendigkeit. Die kompakten Abmessungen sorgen für eine unübertroffene Agilität auf dem Vorgewende und im Hofbereich - ideale Voraussetzungen für effizientes Arbeiten mit dem Frontlader.

Äußerst günstiges Leistungsgewicht von 30 kg/PS: hohe Leistung bei geringer Bodenverdichtung

Der T6 Auto Command™ weist mit 30 kg/PS (bei aktiviertem EPM) ein optimales Leistungsgewicht auf. Dank EPM verfügen die T6-Modelle über eine Maximalleistung, die sonst nur von größeren und schwereren Traktoren erreicht wird. Das hervorragende Leistungsgewicht trägt zur Verringerung der Bodenverdichtung bei und ermöglicht höhere Nutzlasten beim Straßentransport.

 

 

Modell

Nennleistung (PS)

Maximalleistung, mit EPM (PS)

Maximales Drehmoment (Nm)

T6.140

110

143

590

T6.150

121

154

634

T6.160

131

163

676


Weitere Informationen: Prospekt T6.xxx AC