überarbeitete Traktorbaureihe TD5 mit deutlich gesteigerter Produktivität und Kraftstoffeffizienz

New Holland Agriculture präsentiert überarbeitete Traktorbaureihe TD5 mit deutlich gesteigerter Produktivität und Kraftstoffeffizienz

  • Neuer Tier-4A-Motor: Mehr Drehmoment für größere Einsatzflexibilität und höhere Kraftstoffeffizienz
  • Neue Hydraulikanlage: Bis zu 100 l/min Gesamt-Ölvolumenstrom für anspruchsvolle Aufgaben
  • Höhere Hubkraft des Heckhubwerks: Die Spitzenmodelle erreichen mit zwei Zusatzhubzylindern bis zu 4.700 kg
  • Größere Hubkraft und Hubhöhe des Frontladers: Konstruiert für maximale Produktivität bei Frontladerarbeiten
  • Mehr Komfort und bessere Sicht, ergonomisches Layout der Bedienelemente und Auspuff am A-Holm

New Holland Agriculture präsentiert ein umfassendes Update der Traktoren seiner TD5 Baureihe, die sich bei Landwirten mit traditionellen Milchvieh- und Veredelungsbetrieben durch ihre Zuverlässigkeit, Vielseitigkeit und hochwertige Ausführung zu einem sehr konkurrenzfähigen Preis einen Namen gemacht hat. Mit gesteigertem Drehmoment und mehr Hubkraft überzeugt die überarbeitete Baureihe durch höhere Produktivität als je zuvor bei ausgezeichneter Kraftstoffeffizienz. Das neue Kabinenlayout steigert den Fahrerkomfort und garantiert volle Rundumsicht sowie einwandfreie Sicht auf den Frontlader. Luca Mainardi, Chef des Traktor- und PLM-Produktmanagements, erklärt dazu: „Der TD5 eignet sich ideal als robuster Zweittraktor am Futtermischwagen oder Frontlader und wird als Mehrzwecktraktor sehr geschätzt. Dieses umfassende Update hat die Einsatzflexibilität des Traktors noch weiter erhöht, der mit seinen technisch hochentwickelten Funktionen ein großartiges Leistungspaket und einen ausgezeichneten Mehrwert für die Landwirtschaft darstellt.“

Neuer Tier-4A-Motor: Mehr Drehmoment für größere Einsatzflexibilität und höhere Kraftstoffeffizienz

Die vier Top-Modelle haben einen neuen 3,4 Liter Common-Rail-Motor von FPT Industrial, der je nach Version 86 bis 114 PS mit bis zu 457 Nm Drehmoment leistet. Die niedrigere Nenndrehzahl von 2300 U/min garantiert eine höhere Flexibilität des Motors bei geringerem Kraftstoffverbrauch – bis zu 11 % weniger beim TD5.85 und TD5.95 verglichen mit den Vorgängermodellen.

Die Höchstleistung wird bei nur 1900 U/min erreicht und bleibt bis 2300 U/min konstant - das bedeutet eine höhere Produktivität bei allen Anwendungen einschließlich Zapfwellenarbeiten und schnellen Transportfahrten. Die gekühlte Abgasrückführung der FPT Industrial Motoren sorgt dafür, dass sie die Vorschriften der Abgasstufe Tier 4A erfüllen. Die saubere Verbrennung des Motors zeigt sich auch in längeren Ölwechselintervallen von jetzt 600 Betriebsstunden.

Die zwei kleineren Modelle haben Tier-3-Motoren mit mechanischer Einspritzung, die spezifisch auf diese Modelle und ihr Einsatzprofil zugeschnitten sind.

 

Neue Hydraulikanlage: Bis zu 100 l/min Gesamt-Ölvolumenstrom für anspruchsvolle Aufgaben

Die Förderleistung der Hydraulikanlage wurde bei den vier größten Modellen gesteigert und erreicht jetzt mit einer optionalen Hochleistungspumpe eine Ölmenge von 63 Litern pro Minute. Mit diesem höheren Ölvolumenstrom meistert der TD5 alle gängigen landwirtschaftlichen Arbeiten, aber auch anspruchsvolle Anwendungen wie zum Beispiel das Ballenwickeln mühelos. Zusätzlich liefert eine separate Lenkhydraulik-Ölpumpe einen Ölstrom von 37 Litern pro Minute. Dadurch lässt sich die Lenkung unabhängig von der Hydraulik des Fronladers stets gut bedienen.

 

Höhere Hubkraft des Heckhubwerks: Die großen Modelle erreichen durch zwei Zusatzhubzylinder bis zu 4.700 kg

Die Hubkraft des Heckhubwerks der Kategorie II wurde bei den kleineren Modellen auf 3.000 kg und den anderen Modellen auf 3.565 kg erhöht. Damit können die TD5 Traktoren problemlos auch mit schweren Heckanbaugeräten eingesetzt werden. Die Produktivität der 3 großen Modelle ist dank neuer, als Option erhältlicher zwei Zusatzhubzylinder mit einer maximalen Hubkraft von beeindruckenden 4.700 kg noch höher.

Diese Traktoren sind jetzt ebenfalls mit Lift-O-Matic Plus System erhältlich. Damit braucht der Fahrer nur den ergonomischen Bedienhebel zu betätigen, um das Hubwerk am Vorgewende ausheben und das Gerät nach dem Wenden wieder auf die vorgewählte Arbeitstiefe abzusenken. Die optional erhältlichen Heckhubwerks-Schnellkuppler ermöglichen ein schnelles Ankuppeln der Geräte, ohne dass der Fahrer die Kabine verlassen muss.

 

Größere Hubkraft und Hubhöhe des Frontladers: Konstruiert für maximale Produktivität bei Frontladerarbeiten

Die Traktoren der Baureihe TD5 bieten eine umfassende Integration des Frontladers und sind mit den New Holland Frontladern 500TL und 700TL perfekt kompatibel. Die Hubkräfte betragen 1.509 kg bis 2.539 kg bei Hubhöhen zwischen 3 und 3,7 Metern. Durch die niedrigen Anlenkpunkte des Frontladers wurde der Schwerpunkt des Traktors weiter gesenkt, was für mehr Stabilität beim Transport schwerer Lasten in voll ausgehobener Stellung sorgt.

 

Mehr Komfort und bessere Sicht, ergonomisches Layout der Bedienelemente und Auspuff am A-Holm

Das besonders ergonomische Layout der Bedienelemente wurde noch weiter optimiert. Neben dem neuen Armaturenbrett mit Anzeigen für Zapfwellendrehzahl und Fahrgeschwindigkeit tragen auch diese Verbesserungen zu mehr Fahrerkomfort bei. Die neue Auspuffposition am A-Holm garantiert ein freies Blickfeld, so dass der Fahrer alle Arbeiten noch präziser ausführen kann.

 YOUTUBE VIDEO TD5.xxx Tier 4

M       Modell

Höchstleistung (PS)

Höchstdrehmoment (Nm)

TD5.65

65

261

TD5.75

72

295

TD5.85

86

351

TD5.95

99

407

TD5.105

107

444

TD5.115

114

457