New Holland Boomer Auszeichnung

Kompakttraktor Boomer™ 54D von New Holland als „Maschine des Jahres 2015“ in der Kategorie Kompakt- und Spezialmaschinen ausgezeichnet

  • Auszeichnung als „Maschine des Jahres 2015“ in der Kategorie Kompakt- und Spezialmaschinen auf der SIMA 2015
  • Saubere, emissionsarme Tier 4B-Technologie
  • Stufenloses EasyDrive™-Getriebe – einmalig in diesem Segment
  • Überragender Komfort dank der SuperSuite™-KabineAuszeichnung

Mit der Einführung des neuen, Tier4B-konformen Boomer™ 54D erweitert und verbessert New Holland seine Baureihe von Boomer™-Kompakttraktoren. Auf der SIMA 2015 wurde der 54D als „Maschine des Jahres 2015“ in der Kategorie Kompakt- und Spezialmaschinen ausgezeichnet. Der 54D ist mit einem neuen Common Rail-Motor von FPT Industrial ausgestattet und garantiert mit der SuperSuite™-Kabine und dem stufenlosen EasyDrive™-Getriebe ein komfortables Fahrerlebnis.

„Diese Auszeichnung ist eine Anerkennung für die erheblichen Vorteile, die der 54D Boomer™ Traktor unseren Kunden bietet. Der 54D Boomer™ Traktor ist die perfekte Kombination aus überragendem Fahrkomfort und optimaler Leistung. Dazu tragen das stufenlose EasyDrive™-Getriebe und der Tier 4B-konforme Motor genauso bei wie eine Vielzahl an Funktionen, die dem Fahrer effizientes und komfortables Arbeiten ermöglichen“, so Luca Mainardi, Chef des Traktor- und PLM-Produktmanagements. „Mit dem 54D sprechen wir unter anderem kommunale Betriebe, private Landbesitzer und die Betreiber von Sportanlagen an. Darüber hinaus eignet er sich ideal zur Bearbeitung großer Rasenflächen und kann dafür mit Rasenreifen ausgestattet werden.“

Auszeichnung als „Maschine des Jahres 2015“ in der Kategorie Spezialmaschinen

Der neue Boomer™ 54D wurde von einer Jury, bestehend aus 19 führenden Fachjournalisten für Landmaschinen aus ganz Europa, mit dem begehrten Titel der „Maschine des Jahres 2015“ in der Kategorie Kompakt- und Spezialtraktoren ausgezeichnet. Er erhielt die Auszeichnung für seine technischen Innovationen und die Vorteile für den Kunden, wobei als Auswahlkriterien vor allem innovative Funktionen, Leistung, Produktivität, Betriebskosten, leichte Bedienung und Komfort für den Fahrer herangezogen wurden.